Exklusive Hagaff-Infos

Exklusive Hagaff-Infos

Viele von euch haben sich bestimmt schon gefragt woher mein Künstlername „Hagaff“ kommt.

In diesem Artikel bekommt ihr, als meine Leser, Fans, Freunde und Wegbegleiter die
ultimative Geschichte zur Entstehung dieses Namens und weitere Informationen
zur Entstehung meiner Fotografie-Leidenschaft.

Bereits im Kindesalter war ich sehr fröhlich und habe meine Mitschüler oft zum Lachen gebracht (ja, diese Eigenschaft besitze ich immer noch). Deswegen wurde ich oft als lustiger Aff (Hochdeutsch: Affe) bezeichnet. In Kombination mit meinem
Nachnamen Hagstotz, wurde dann im Laufe der Zeit aus der Zusammensetzung der
beiden Wörter Hagaff.

Da ich gelernter Gärtner bin, die Natur also absolut bedeutsam für mich ist, war klar,
dass ich in meinem Logo irgendein Natur-Element integrieren möchte. Nach
längerer Überlegung, auch mit dem Hintergrund, dass meine berufliche
Fachrichtung die Baumschule war, ist dann der Baum als Idee geboren und
letztendlich mein aktuelles Logo entstanden.

Mein Großvater und Vater sind leidenschaftliche Hobby-Fotografen und so bin ich
praktisch mit der Fotografie und den Themen drum herum groß geworden. Seit über
15 Jahren fotografiere ich jetzt schon, anfänglich noch mit einer Digicam und
hauptsächlich Blumen als Motiv. In den letzten 2-3 Jahren bin ich dann mutiger
und aktiver geworden und habe mir durch die sozialen Medien, durch Kontakte und
durch Netzwerken einen Namen aufgebaut und versuche mir nun die Fotografie als
zweites Standbein aufzubauen.

Ich freue mich natürlich sehr über eure Meinung zu meinen Bildern und meiner Arbeit und nehme gerne eure Ideen oder Anmerkungen an und auf.
Also schreibt mir jetzt einfach gerne eine E-Mail unter:  hagaff85@gmail.com

Euer Hagaff